Bohrschwert

Phoerschwert

Gotisches Bohrschwert.

Bohrschwerter (In zeitgenössischen Quellen “Phörschwert”, “Perswert” oder sogar “Pratspiess” genannt, sind sehr steife, spitze Schwerter für den harnischkampf. Sie zeichnen sich durch ihre massive Bauweise und das konkave Vierkantproviel mit einem extrem erhöhten Klingengrat  aus. Diese Waffen sind das Ideale Instrument, um das Halbschwertfechten, den “Kampf mit dem kurz swert zu gewappneter handt” in der Tradition Liechtenauers zu praktizieren.

Sehr schön !


Keine Kommentare möglich.

-->
-->